Video-Analyst im Visier

Peer Jaekel vor Wechsel

+
Kreiszeitung Syke

Werder-Bremen - Von Cord KrügerNeuer Trainingstag, neuer Talentscout. Gestern im Visier eines Spähers: ein kantiger Offensiver. „Who is this striker?“, fragt mich der Herr mit Notizblock und spanischem Akzent am Rand des Werder-Trainingsspiels.

Wen meint er bloß? Er deutet in eine ganz andere Richtung – Nils Petersen und Martin Kobylanski laufen längst zurück. „This man in the middle.“ Ach so! Peer Jaekel, der sich da leicht zurückfallen lässt. Es dauert, bis ich ihm begreiflich machen kann, dass er der Video-Analyst im Team ist und nur aus Jux mitkickt. Der Späher hat verstanden. Doch enttäuscht wirkt er nicht, sondern er schreibt mit. Mal sehen, ob Jaekel heute noch bei Werder auftaucht.

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare