Pechvogel Stevanovic

A. Stevanovic

Bremen - Das ist richtig bitter für Aleksandar Stevanovic: Just in dem Moment, als er sich bei den Werder-Profis eingenistet hatte, erwischte es den 19-Jährigen. Im Training zog sich der Neuzugang vom FC Schalke 04 einen Kreuzband-anriss zu und fällt bis auf Weiteres aus.

„Ich bin im Rasen hängen geblieben und habe mir dabei das Knie verdreht“, berichtete der Mittelfeldspieler, der sich gestern mühevoll auf Krücken in Richtung Kabine bewegte: „Ich hoffe natürlich, dass ich so schnell wie möglich wieder zurückkehren kann. Ich rechne mit einer Pause von ein, zwei Monaten.“ · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare