Pavlovic bleibt „unten“

Bremen - Das ist richtig bitter: Vergangene Woche durfte Oliver Hüsing mal bei den Werder-Profis reinschnuppern – und dann bricht sich der Innenverteidiger im U 23-Spiel gegen Victoria Hamburg den Mittelfuß und fällt rund acht bis zehn Wochen aus.

Da liegt es nahe, dass der in die „Zweite“ degradierte Mateo Pavlovic wieder hochrückt. Doch nichts da! Der kroatische Abwehrmann bleibt beim Regionalliga-Team – und Cheftrainer Robin Dutt erklärt: „U 23-Trainer Viktor Skripnik gibt mir Empfehlungen. Und in diesem Fall habe ich keine Empfehlung bekommen.“ · mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Kommentare