Pasanen hofft auf Mailand

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Petri Pasanen sitzt zwar heute nur auf der Tribüne, trotzdem hofft der verletzte Finne auf eine schnelle Rückkehr: „Es ist nicht so schlimm.

Vielleicht bin ich Montag schon wieder im Training und kann dann auch mit nach Mailand fliegen.“ Dort trifft Werder am Mittwoch auf Inter. Die Verletzung hatte sich der Abwehrspieler in Hannover zugezogen: „Ich habe mir das Knie verdreht und dabei eine Bänderdehnung erlitten.“

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare