„Owo“ zu Besuch

Werder-Bremen - BREMEN n Diese Rastalocken können nur einem gehören: Patrick Owomoyela. Gestern machte der ehemalige Werder-Profi Station in Bremen und besuchte die alten Kollegen in der Kabine. „Owo“ hatte bei Borussia Dortmund einen trainingsfreien Tag und nutzte den zu Abstechern an die Weser und in seine Heimat Hamburg.

Mit der Borussia peilt der 29-Jährige in der kommenden Saison einen Platz im internationalen Geschäft an. So gesehen hat er gestern bei einem direkten Konkurrenten spioniert.

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Kommentare