Ayik wechselt in die Türkei

+
Onur Ayik wechselt in die Türkei

Bremen - Zwei Mal hat er für Werder in der Bundesliga gespielt, ein Mal sogar in der Champions League, doch den Durchbruch schaffte Onur Ayik in Deutschland trotzdem nicht.

Nun versucht der 23-Jährige, der in Walsrode geboren wurde, sein Glück in der Türkei. Der Stürmer unterschrieb einen Dreijahres-Vertrag beim Erstligisten

Sanica Boru Elazigspor (liegt in Anatolien). Zuletzt hatte Ayik beim Regionalligisten FC Oberneuland gespielt. kni

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Kommentare