Schaaf: „Es macht keinen Sinn“

Ohne trauernden Wiese gegen die Bayern

+
Tim Wiese

Bremen - Tim Wiese steht Werder Bremen am Samstag im Spitzenspiel bei Bayern München nicht zur Verfügung. Nach dem Tod seines Vaters Frank hält sich Wiese derzeit bei seiner Familie in Dürscheid (nahe Köln) auf und wird dort auch über das Wochenende hinaus bleiben.

Trainer Thomas Schaaf stellte den Torhüter nach einem Telefonat gestern Morgen frei. „Es sind keine leichten Tage für Tim. Ich glaube, er wäre im Moment gar nicht in der Lage, sich auf die Aufgaben hier zu konzentrieren. Von daher macht es keinen Sinn, auf ihn zu setzen“, erklärte der Coach.

Für Wiese kommt erneut Ersatztorwart Sebastian Mielitz zum Einsatz. Bereits zum fünften Mal in der laufenden Saison muss der 22-Jährige den Nationaltorhüter vertreten. Obwohl Mielitz‘ Bilanz bei einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen eher negativ ist, vertraut Werder der „Nummer zwei“ uneingeschränkt. Torwart-Trainer Michael Kraft: „Sebastian hat eine hervorragende Entwicklung genommen, ist auf einem guten Stand. Wir haben keine Bedenken.“

Mielitz auch nicht. Er freue sich auf das Spiel, sagte er gestern, auch wenn die Umstände traurig sind: „Mein Mitgefühl gilt Tim“, meinte Mielitz, der nicht zum ersten Mal in ein Duell mit den Bayern geht. Auch bei der unglücklichen 1:2-Pleite im DFB-Pokal vor etwas mehr als einem Jahr stand er im Bremer Kasten. Bastian Schweinsteiger überwand ihn damals zweimal, doch der fehlt diesmal. Gut für Mielitz, der vor dem „besonderen Spiel“ demonstrativ Selbstbewusstsein zeigt: „Die Motivation ist noch höher als sonst. Wir haben uns alle viel vorgenommen. Ich denke, wir können das Spiel gewinnen.“ · csa

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Kommentare