Ausfall gegen Nürnberg – nie mehr für Werder?

Ohne Sokratis

Bremen - War das sein letzter Auftritt als Spieler von Werder Bremen? Sokratis brach gestern das Abschlusstraining ab. Grund: Plötzlich aufgetretene Adduktorenprobleme. „Er kann nicht mehr antreten, so macht es keinen Sinn“, sagte Interimscoach Wolfgang Rolff, der den Innenverteidiger bei Abreise zum sportlich bedeutungslosen Saisonfinale beim 1. FC Nürnberg in Bremen ließ.

Sokratis wird heute also fehlen (als elfter Bremer Ausfall), und es ist unwahrscheinlich, dass der 24-Jährige nochmal im Werder-Trikot zu sehen sein wird. Er steht vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen, der Ablösepoker zwischen Werder und dem Werksclub läuft längst. · csa

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare