Ohne Marin und Wesley

Bremen - Laufen, pieksen, laufen – Laktattests sind bei Fußball-Profis so beliebt wie Autogrammjäger, die den Hals bzw. das Album nicht voll genug bekommen.

So war es mehr als verständlich, dass der ausgemusterte Torsten Frings aufs Rundendrehen mit Mini-Blutentnahme gerne verzichtete.

Dafür ist er heute Abend dabei, wenn beim FC Verden 04 (19 Uhr) der vorletzte Werder-Kick in dieser Serie ansteht. Fehlen werden dort Marko Marin und Wesley, die gestern schon verletzungsbedingt den Laktattest verpassten. · kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Milos Veljkovic fährt zur U21-EM

Milos Veljkovic fährt zur U21-EM

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Kommentare