Ohne Marin und Wesley

Bremen - Laufen, pieksen, laufen – Laktattests sind bei Fußball-Profis so beliebt wie Autogrammjäger, die den Hals bzw. das Album nicht voll genug bekommen.

So war es mehr als verständlich, dass der ausgemusterte Torsten Frings aufs Rundendrehen mit Mini-Blutentnahme gerne verzichtete.

Dafür ist er heute Abend dabei, wenn beim FC Verden 04 (19 Uhr) der vorletzte Werder-Kick in dieser Serie ansteht. Fehlen werden dort Marko Marin und Wesley, die gestern schon verletzungsbedingt den Laktattest verpassten. · kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Das sagt Sportchef Baumann zum Grillitsch-Wechsel

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Kommentare