Ohne Ignjovski und Ekici

Bremen - Aleksandar Ignjovski und Mehmet Ekici haben den Sprung in den Kader nicht geschafft. Beide sitzen heute nur auf der Tribüne.

Erklärung von Trainer Thomas Schaaf: „Sie sind noch nicht soweit.“ Ignjovski hatte nach einer Magen-Darm-Infektion erst gestern wieder am normalen Trainingsbetrieb teilgenommen, Ekici war nach Leistenbeschwerden zwar schon am Mittwoch wieder eingestiegen, hat Schaaf aber nicht überzeugt. · csa

Das könnte Sie auch interessieren

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Kommentare