Ohne Ignjovski und Bargfrede

Bremen - Die Hoffnung war da, aber gestern hat sie sich endgültig zerschlagen: Aleksandar Ignjovski und Philipp Bargfrede werden nicht rechtzeitig fit – und damit morgen in Wolfsburg im Werder-Kader fehlen. .

„Sie fallen leider weiter aus“, sagte Trainer Thomas Schaaf gestern. Ignjovski hat Beschwerden am Sprunggelenk, Bargfrede an der Achillessehne.

Bilder vom Training am Donnerstag

Werder Training am Donnerstag

Insgesamt hat sich die personelle Lage im Vergleich zur Vorwoche aber entspannt. Die gegen Bayern noch gesperrten Clemens Fritz, Sokratis und Sebastian Boenisch sind im vorletzten Saisonspiel ebenso wieder dabei wie Linksverteidiger Florian Hartherz nach überstandener Schulterverletzung. · mr/kni

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare