Ohne Hunt, aber mit Junuzovic

+
Aaron Hunt

Blankenhain - Aaron Hunt hat auch gestern beim Mannschaftstraining gefehlt. Die Achillessehnenreizung scheint aber abzuklingen. Laut Trainer Robin Dutt ist der Vizekapitän heute wieder dabei.

Die Rückkehr von Verteidiger Assani Lukimya (Adduktorenprobleme) wird es vermutlich morgen geben. Zlatko Junuzovic, der sich im Testspiel am Mittwoch gegen Zwolle einen Bluterguss im rechten Sprunggelenk zugezogen hatte, ist gestern wieder eingestiegen – aber noch nicht ganz schmerzfrei. „Damit muss ich im Moment leben. Ich mache vor dem Training Therapie und denke, dass es mit der Zeit besser wird“, sagte der Österreicher und fügte an: „Ganz wichtig für mich ist, dass ich wieder bei der Mannschaft bin.“ · mr

Blankenhain: Das Werder-Training am Montag

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Jetzt ist es fix: Sternberg wechselt doch nach Budapest

Jetzt ist es fix: Sternberg wechselt doch nach Budapest

Kommentare