Ohne Eichin auf die Insel

Bremen - Wenn sich der Werder-Tross heute Morgen auf den Weg zur Nordseeinsel Norderney macht, dann wird im Bus der Platz von Thomas Eichin frei bleiben.

„Ich habe im Büro zu viel zu tun“, erklärt der Werder-Sportchef: „Ich werde nur sporadisch mal vorbeischauen.“ Beim zweiten Trainingslager im Zillertal (8. bis 13. Juli) will Eichin dann aber die ganze Zeit vor Ort sein. · kni

Rubriklistenbild: © dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare