Ohne Bartels gegen Gladbach

BREMEN - Die aktuelle Prognose für Fin Bartels (29) ist schlecht. „Er wird uns sehr, sehr wahrscheinlich gegen Gladbach fehlen“, sagt Werder-Sportchef Frank Baumann über den Mittelfeldmann, der seit dem Spiel gegen den FC Augsburg über Adduktorenprobleme klagt. Selbst die Heimspiele in der Englischen Woche gegen Mainz 05 (Mittwoch, 21. September) und den VfL Wolfsburg (Samstag, 24. September) sind für Bartels in Gefahr. Dafür meldete sich Niklas Moisander gestern im Teamtraining zurück. J csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Meistgelesene Artikel

Arnautovic: „Ein Stück Werder wird immer in mir sein“

Arnautovic: „Ein Stück Werder wird immer in mir sein“

„Wir sollten versuchen, besser als Achter zu werden“

„Wir sollten versuchen, besser als Achter zu werden“

Baumann will Arnautovic zum Manager machen

Baumann will Arnautovic zum Manager machen

Bauer: „Eine Entscheidung der Familie“

Bauer: „Eine Entscheidung der Familie“

Kommentare