Eine Woche Pause für Yildirim

+
Özkan Yildirim schleicht mit dickem Eisverband enttäuscht vom Platz.

Bremen - Der SV Werder Bremen beklagt den nächsten Ausfall. Immerhin hat es Özkan Yildirim heute Morgen auf Norderney nicht so hart erwischt wie zuletzt Philipp Bargfrede, der nach einer Knieoperation drei Monate ausfällt.

Yildirim hat sich im Training eine Bänderdehnung im rechten Knie zugezogen und muss vermutlich eine Woche pausieren. Der 20-Jährige war nach dem Trainingsunfall ziemlich geknickt, konnte aber noch mit dem Rad ins Hotel fahren.

Trainingsbilder - Tag 4

Werder-Trainingslager - Tag 4

csa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Kommentare