Özkan Yildirim nicht im Kader

+
Özkan Yildirim steht nicht im Kader des SV Werder Bremen.

Bremen - Er trainiert zwar wieder voll mit, für eine Rückkehr in den Profikader hat es für Özkan Yildirim allerdings noch nicht gereicht.

Der gerade 22 Jahre alt gewordene Offensivmann ist gestern nicht mit Werder nach Stuttgart gereist, wo die Bremer heute (17.30 Uhr) beim VfB antreten. Möglich, dass der Sulinger stattdessen heute (14.00 Uhr) in der U 23 aushilft und im Heimspiel gegen Eintracht Norderstedt Spielpraxis sammelt. Gleiches gilt für Lukas Fröde, den Trainer Viktor Skripnik ebenfalls nicht in sein 18er-Aufgebot nahm.

Dank des Ausrutschers vom VfL Wolfsburg II (1:1 gegen Flensburg) kann Werder heute mit einem Sieg die Tabellenspitze in der Regionalliga Nord übernehmen.

Werder-Abschlusstraining vorm Stuttgart-Spiel

Mehr zum Thema:

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare