Yildirim: Fast alles klar

+
Özkan Yildirim

Bremen - Die Unterschrift naht: Wenn nichts Unvorhersehbares mehr passiert, wird Mittelfeld-Talent Özkan Yildirim noch in dieser Woche seinen auslaufenden Vertrag bei Werder verlängern.

„Ich denke, bis Freitag wird es eine Entscheidung geben“, sagte der 20-jährige Sulinger gestern und fügte noch an: „Die Tendenz geht klar Richtung Bremen.“ Es seien noch „ein paar Sachen“ zwischen seinem Berater und Werder-Sportchef Thomas Eichin zu klären – aber nur Kleinigkeiten. „Aber auch die können entscheidend sein“, meinte Eichin.

Das Saisonfinale hatte Yildirim wegen einer Sehnenreizung im Fuß verpasst. „Die Schmerzen sind noch ein bisschen da, aber es ist schon besser geworden“, sagte er – und hofft, am Freitag mit dem Rehaprogramm durch zu sein, um pünktlich in den Urlaub (Ziel ist die Türkei) starten zu können. „Das wäre gut. In den vergangenen beiden Jahren war das wegen meiner Knieverletzungen nicht möglich“, meinte Yildirim. n mr

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Meistgelesene Artikel

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare