Neuer Vertrag für Yildirim

+
Özkan Yildirim

Bremen - Wenn Thomas Eichin auf Özkan Yildirim angesprochen wird, dann seufzt der Sportchef immer: „Der Junge hat einfach Pech“, sagt Eichin und gesteht: „Ich halte wirklich große, große Stücke auf ihn.“

Deshalb lässt er den 22-Jährigen auch nicht fallen: „Ich habe ihm eine vertragliche Grundlage angeboten, damit er richtig gesund werden und dann bei uns wieder angreifen kann.“ Das heißt: Der im Sommer auslaufende Vertrag kann verlängert werden, wenn Yildirim will. Und Eichin geht davon aus, dass der Mittelfeldspieler will: „Das hat er mir signalisiert.“ Heute soll Yildirim übrigens erstmals seit Monaten wieder mit der Mannschaft trainieren.

kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare