Özil zum zweiten Mal der Beste

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Herzlichen Glückwunsch, Mesut Özil! Der Werder-Profi wurde von den Fans mit deutlicher Mehrheit zum „Fußballer des Monats November“ gewählt.

Der Nationalspieler erhielt bei der Gemeinschaftsaktion der Deutschen Fußball-Liga (DFL), des TV-Senders DSF und des Sportmagazins „kicker“ 77,3 Prozent der Stimmen und setzte sich damit klar gegen den Leverkusener Sami Hyypiä (15,9 Prozent) und den Hoffenheimer Carlos Eduardo (6,8) durch. Im September 2008 hatte Özil die Auszeichnung schon einmal erhalten.

„Mein Rat: Bleib süchtig nach Erfolg“, schrieb Mirko Slomka, Özils Ex-Trainer beim FC Schalke, in seiner Laudatio für den Gewinner im „kicker“. Der derzeit arbeitslose Coach nannte als Hauptgrund für Özils Entwicklung Werder-Trainer Thomas Schaaf: „Schaaf hat ihn gefördert, Mesut hat die Herausforderung angenommen. Beide profitieren von den besonderen Fähigkeiten des anderen.“

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Kommentare