Özil unterschreibt bei Real Sechsjahresvertrag

+
Mesut Özil bei seiner Vorstellung in Madrid

Madrid - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat bei Real Madrid einen Sechsjahresvertrag unterzeichnet.

Lesen Sie auch:

Vorschusslorbeeren für Özil: "Der deutsche Zidane"

Dies gab Reals Generaldirektor Jorge Valdano am Mittwoch bei der Vorstellung des bisherigen Mittelfeldspielers von Werder Bremen in der spanischen Hauptstadt bekannt.

Mesut Özil bei Real Madrid vorgestellt

Ursprünglich war von einem Kontrakt über fünf Jahre die Rede gewesen. Die Ablösesumme wurde in Presseberichten auf 15 Millionen Euro geschätzt.

Damit sei für den spanischen Rekordmeister das Kapitel der Neuverpflichtungen für diese Saison abgeschlossen, betonte Valdano. Özil wies darauf hin, dass Reals Trainer José Mourinho den Ausschlag zu seinem Wechsel gegeben habe. “Er hat mich überzeugt“, sagte der 21-Jährige. “Mourinho ist der beste Trainer der Welt.“

dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Kommentare