Özil ist optimistisch

Werder-Bremen -

BREMEN (kni) Nach dreiwöchigem Urlaub stand Mesut Özil gestern Morgen erstmals wieder in Bremen auf dem Trainingsplatz – und überraschte danach gleich mit einer forschen Ankündigung: „In ein paar Tagen, aber spätestens in einer Woche bin ich wieder richtig fit. So lange war der Urlaub ja nicht, und ich bin ja auch einige Male gelaufen.“ Ähnlich optimistisch äußerte sich auch Sebastian Boenisch, der ebenfalls seine erste Einheit absolvierte. „Der Rückstand dürfte nicht so groß sein, das hole ich schnell auf“, sagte der Linksverteidiger. Gemeinsam mit Özil gehörte er dann am Abend auch gleich zum Kader für das Supercup-Spiel in Wolfsburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare