Özil lacht wieder

Mesut Özil

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Die Erleichterung war ihm deutlich anzusehen, lachend ging Mesut Özil nach dem 4:1-Sieg gegen Enschede vom Platz. Endlich hatte der Werder-Profi mal wieder eine gute Partie abgeliefert – und das nicht nur wegen seiner beiden Torvorlagen.

„Ich bin sehr zufrieden, die Mannschaft hat mich toll unterstützt“, freute sich der 21-Jährige. Ist die Krise des Jungstars nun vorbei? Kapitän Torsten Frings wurde bei dieser Frage wütend: „Ihr Medien habt ihn in den Himmel geschrieben. Mesut muss nicht in jedem Spiel glänzen, er muss nur mitarbeiten, dann kommt das Spielerische von allein.“ Ähnlich sah’s Boss Klaus Allofs: „Wenn man arbeitet, hat man den richtigen Weg eingeschlagen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare