Özil: Auch Werder kassiert

+

Werder-Bremen - Für 50 Millionen Euro wechselt Mesut Özil zu Arsenal London – das freut nicht nur Real Madrid, sondern auch alle andere ehemaligen Özil-Clubs. Werder Bremen inklusive.

Von Januar 2008 bis Juli 2010 hatte Özil an der Weser gespielt. Weil er damals noch keine 23 Jahre alt war, partizipiert Werder nun pro Saison mit 0,5 Prozent an der Mega-Ablösesumme – also insgesamt mit 1,25 Prozent. Das macht eine unerwartete Zusatzeinnahme von 625.000 Euro für die Bremer. · csa

Lesen Sie dazu auch: Blitztransfer perfekt: Özil ist jetzt ein Gunner

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Wiedwald wieder wichtig

Wiedwald wieder wichtig

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare