Oberschenkel-Verletzung: Jetzt fällt auch Marin aus

Bremen - Werder Bremen muss im nächsten Bundesliga-Spiel gegen Bayern München auf Marko Marin verzichten. Der offensive Mittelfeldspieler zog sich am Freitagabend in der Partie beim VfB Stuttgart (1:4) eine Verletzung am Oberschenkelmuskel zu.

Kurz nach beginn der zweiten Hälfte musste der 23-Jährige gegen Tom Trybull ausgetauscht werden. „Ich wurde bereits untersucht und es ist sicher, dass ich diese Woche nicht trainieren kann. Gegen Bayern werde ich nicht auflaufen können“, sagte der 23-Jährige am Samstag.

Werders Niederlage in Bildern

Werder verliert in Stuttgart 4:1

Neben Marin werden den Bremern am Samstag (15.30 Uhr) der kommenden Woche auch zwei Verteidiger fehlen. Sokratis und Clemens Fritz sahen in Stuttgart ihre zehnte Gelbe Karte und sind gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare