Die Noten: Starker Wiedwald, mutiger Grillitsch

28.10.2015, Weser Stadion, Bremen, GER, DFB Pokal 15/16, 2. Runde, SV Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im BildFelix Wiedwald (Bremen #42)  bei den Fans nach dem Sieg Foto © nordphoto / Kokenge
1 von 14
Felix Wiedwald: Werders neuer Libero – so sehr fütterten ihn die Kollegen mit Rückpässen. Kein Problem für den Keeper, der aber auch sein Kerngeschäft beherrschte: starke Parade gegen Modeste nach der Pause und eine noch stärkere Parade wieder gegen Modeste kurz vor Schluss. Im Pokal bleibt Wiedwald damit ohne Gegentor. In der Bundesliga war ihm ein Zu-Null-Spiel bislang nicht vergönnt. Note 2
28.10.2015, Weser Stadion, Bremen, GER, DFB Pokal 15/16, 2. Runde, SV Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im BildTheodor Gebre Selassie (Bremen #23)Jonas Hector (Koeln #14)Foto © nordphoto / Kokenge
2 von 14
Theodor Gebre Selassie: Der Außenverteidiger hat etwas von seiner Souveränität eingebüßt. Hatte nicht nur Probleme mit Hector, sondern auch mit der Abstimmung zu Nebenmann Galvez. Note 4
28.10.2015, Weser Stadion, Bremen, GER, DFB Pokal 15/16, 2. Runde, SV Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im BildAlejandro Galvez (Bremen #4)Foto © nordphoto / Kokenge
3 von 14
Alejandro Galvez: Hinten lange Zeit sehr ordentlich, aber dann schlichen sich beim Innenverteidiger Stellungsfehler ein, die Werder ins Wanken brachten. Zum Glück fing sich der Spanier schnell wieder und gewann noch wichtige Zweikämpfe. Note 3,5
28.10.2015, Weser Stadion, Bremen, GER, DFB Pokal 15/16, 2. Runde, SV Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im BildJannik Vestergaard  (Bremen #7) bei den Fans nach dem Sieg Foto © nordphoto / Kokenge
4 von 14
Jannik Vestergaard: Der Abwehrchef hatte alles im Griff, an ihm war kein Vorbeikommen. Weil sein Fuß gerade noch herauszuckte, ging Hectors Schuss neben das Tor (53.). Note 2
28.10.2015, Weser-Stadion,  Bremen, GER, DFB Pokal, 2. Runde, SV Werder Bremen vs 1. FC Koeln im BildJanek Sternberg (Bremen #37) mit nacktem Oberkoerper bekommt von Michael Zetterer (Bremen #30) ein frisches neues Trikot gebrachtFoto © nordphoto / Ewert
5 von 14
Janek Sternberg: Erst das zweite Mal in dieser Saison in der Startelf – und nicht so stark wie zuletzt der gestern verletzte Santiago Garcia. Aber der 23-Jährige litt auch darunter, dass ihn Junuzovic auf der linken Seite oft hängen ließ. Seine leichten Ballverluste und zu ungenauen Flanken machte der Linksverteidiger aber mit viel Einsatz wett. Note 4
28.10.2015, Weser Stadion, Bremen, GER, DFB Pokal 15/16, 2. Runde, SV Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im BildPhilipp Bargfrede (Bremen #44)Einzelaktion, Ganzkörper / Ganzkoerper,Foto © nordphoto / Kokenge
6 von 14
Philipp Bargfrede: Der Verbindungsmann zwischen Abwehr und Mittelfeld machte das ganz cool. Zweikampfstark und ballsicher, Bargfrede sorgte für Stabilität. Note 2,5
28.10.2015, Weser Stadion, Bremen, GER, DFB Pokal 15/16, 2. Runde, SV Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im BildFin Bartels (Bremen #22)Einzelaktion, Ganzkörper / Ganzkoerper,Foto © nordphoto / Kokenge
7 von 14
Fin Bartels: Lange Zeit unauffällig, dann bereitete er aber mit einem klugen Pass auf Ujah das 1:0 vor. Unklug dagegen, wie er sich mit einer Schwalbe gegen Hector einen Strafstoß ergaunern wollte (56.). Note 3
28.10.2015, Weser Stadion, Bremen, GER, DFB Pokal 15/16, 2. Runde, SV Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im BildClemens Fritz (Bremen #8)Einzelaktion, Ganzkörper / Ganzkoerper,Foto © nordphoto / Kokenge
8 von 14
Clemens Fritz: War nur vier Tage nach der harten Partie in Mainz sofort im Vollgas-Modus. Zweikampfstark – und mit viel Vorwärtsdrang. Nach der Pause schwanden beim 34-Jährigen etwas die Kräfte. Note 3

Starker Wiedwald, mutiger Grillitsch, genialer Ujah - die Noten der Werder-Profis zum DFB-Pokal

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

In der spanischen Metropole Barcelona kam es am am Donnerstagnachmittag zu einem Terroranschlag. Ein Lieferwagen raste in der Nähe der Ramblas in …
Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Der Wandel zur digitalen Gesellschaft bringt immer mehr Berufsgruppen an den Rand ihrer Existenz. Welche Berufe bald aussterben könnten, zeigt eine …
Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Werders Bundesliga-Starts seit der Saison 2007/08

Nur zwei Mal startete Werder seit der Saison 2007/2008 mit einem Sieg in die Bundesliga. Die vergangenen zehn Auftaktspiele in Bildern.
Werders Bundesliga-Starts seit der Saison 2007/08

4. Hafenkonzert in Verden 

Der wechselhaften Witterung zum Trotz: Auch das vierte, vom Shantychor Verden veranstaltete Hafenkonzert, war ein großer Erfolg. Hunderte Besucher …
4. Hafenkonzert in Verden 

Meistgelesene Artikel

Kleinheisler verpasst die Champions League

Kleinheisler verpasst die Champions League

Zur Heimpremiere eine Überraschung?

Zur Heimpremiere eine Überraschung?

Junuzovic doch in die Türkei?

Junuzovic doch in die Türkei?

Bayern-Aus für Junuzovic

Bayern-Aus für Junuzovic