Die Noten: Werder - Hertha

1 von 40
Raphael Wolf: Seine schwierigste Aufgabe, einen Ronny-Hammer, löste er mit seinen Fäusten (59.). Leichte Probleme mit einer Ecke (63.), ansonsten wenig gefordert. Note 3
2 von 40
Clemens Fritz: Hatte seine rechte Seite im Griff – und am Ende auch noch Zeit und Puste für die feine Vorbereitung des zweiten Hunt-Treffers. Note 2,5
3 von 40
Sebastian Prödl: Der Österreicher agierte wieder wie ein Abwehrchef, ruhig und souverän. Note 2,5
4 von 40
Luca Caldirola: Das war nicht sein Tag. Der Italiener gewann nur jeden dritten Zweikampf – das ist für einen Innenverteidiger viel zu wenig. Immerhin war kein entscheidendes Duell dabei. Note 4
5 von 40
Santiago Garcia: Die meisten Zweikämpfe, die meisten Flanken – der Argentinier war auf seiner linken Abwehrseite wieder einmal multipräsent. Und dabei sehr stark. Note 2
6 von 40
Philipp Bargfrede: Richtig giftig vor der Abwehr – und speziell in Halbzeit zwei sehr zweikampfstark und passsicher. Note 2,5
7 von 40
Theodor Gebre Selassie: So viel wie der Tscheche (11,73 Kilometer) lief kein anderer Bremer. Doch speziell im Spiel nach vorne war der Ertrag mit einer vergebenen Chance (21.) zu gering. Defensiv war es ordentlich. Note 3,5
8 von 40
Zlatko Junuzovic (bis 68.): Er rannte sich mal wieder die Lunge aus dem Hals, doch es wollte nicht viel klappen. Gewann nur 37 Prozent seiner direkten Duelle – kaum vorstellbar beim sonst so zweikampfstarken Österreicher. Note 4

Die Noten der Spieler: Werder Bremen gegen Hertha BSC

Das könnte Sie auch interessieren

Rundballenpresse in Brand geraten

Ein mehrstündiger Einsatz hielt am Mittwochabend die Mitglieder aus den Ortsfeuerwehren der Gemeinde Dörverden in Atem.
Rundballenpresse in Brand geraten

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Der Turn- und Sportverein (TSV) Süstedt blickt zufrieden auf die neuntägige Sportwerbewoche anlässlich seines 70-jährigen Bestehens zurück. „Die …
Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Westervesede hat sich viel Mühe gegeben bei der Austragung des 56. Kreisschützenfestes. Die Grünröcke zahlten den betriebenen Aufwand am Sonntag mit …
Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde

Bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde präsentierten auch die jüngsten Kicker des Vereins ihr Können sowie die Gymnastikgruppen …
Feier zum 50-jährigen Bestehen des SV Vahlde

Meistgelesene Artikel

Essen per App, einwechseln mit Tablet

Essen per App, einwechseln mit Tablet

Abgefahren

Abgefahren

Bauer und die breite Brust

Bauer und die breite Brust

Werder testet gegen Kielce

Werder testet gegen Kielce