Die Noten der Werder-Spieler

1 von 15
Raphael Wolf: Ein äußerst undankbares Bundesliga-Debüt. Erst zwei gute Taten, dann aber vier Gegentore.
2 von 15
Bei dreien war der 25-Jährige absolut machtlos, beim 2:3 durch Vollands Kopfball etwas zu zögerlich beim Herauskommen. Note 3,5
3 von 15
Theodor Gebre Selassie: Sejad Salihovic machte mit dem Tschechen, was er wollte. Der Hoffenheimer schlug von links immer wieder brandgefährliche Bälle rein, der Bremer konnte fast keinen davon verhindern. Auf seiner Lieblingsposition als Rechtsverteidiger erschreckend schwach in Defensive und Offensive. Note 5,5
4 von 15
Assani Lukimya: Hatte viel Arbeit und einige Mühe mit TSG-Sturmbulle Sven Schipplock. Note 4
5 von 15
Luca Caldirola: Der Italiener hat im Abwehrzentrum schon deutlich souveränere Spiele gezeigt. Zu passiv bei Vollands Kopfball zum 3:2 für Hoffenheim. Note 4
6 von 15
Santiago Garcia: Stümperhaft, wie er den ersten Elfmeter verursachte. Auch sonst wackelte der argentinischer Linksverteidiger bedenklich. Nach vorne wenig Impulse. Note 5
7 von 15
Clemens Fritz: In der ersten Halbzeit ging der Kapitän als einer von zwei „Sechsern“ mit unter. Dann immerhin mit großem Einsatz – und er bereitete das 3:4 vor. Note 4
8 von 15
Cedric Makiadi: Schaffte es nicht, Ordnung ins Spiel zu bekommen. Wirkte fahrig und leistete sich einige krasse Fehlpässe. Zudem Verursacher des zweiten, allerdings umstrittenen Elfmeters. Note 5

Die Noten der Werder-Profis zum Bundesliga-Spiel: Hoffenheim - Werder Bremen

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Stress, Hektik, miese Stimmung: Der Berufsalltag vieler Menschen zehrt an den Nerven. Unsere Fotostrecke zeigt die Berufe mit dem höchsten …
Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Ein positiver oder negativer erster Eindruck wird nicht zuletzt über Körperhaltung sowie Gestik und Mimik vermittelt. All das macht auch im …
Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Ob Senf- oder Tintenflecken: Für jeden Makel an der Kleidung weiß Oma ein Hausmittel, um Abhilfe zu schaffen. Doch wie nützlich sind die Tipps …
Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl