Die Noten der Werder-Spieler

1 von 15
Raphael Wolf: Ein äußerst undankbares Bundesliga-Debüt. Erst zwei gute Taten, dann aber vier Gegentore.
2 von 15
Bei dreien war der 25-Jährige absolut machtlos, beim 2:3 durch Vollands Kopfball etwas zu zögerlich beim Herauskommen. Note 3,5
3 von 15
Theodor Gebre Selassie: Sejad Salihovic machte mit dem Tschechen, was er wollte. Der Hoffenheimer schlug von links immer wieder brandgefährliche Bälle rein, der Bremer konnte fast keinen davon verhindern. Auf seiner Lieblingsposition als Rechtsverteidiger erschreckend schwach in Defensive und Offensive. Note 5,5
4 von 15
Assani Lukimya: Hatte viel Arbeit und einige Mühe mit TSG-Sturmbulle Sven Schipplock. Note 4
5 von 15
Luca Caldirola: Der Italiener hat im Abwehrzentrum schon deutlich souveränere Spiele gezeigt. Zu passiv bei Vollands Kopfball zum 3:2 für Hoffenheim. Note 4
6 von 15
Santiago Garcia: Stümperhaft, wie er den ersten Elfmeter verursachte. Auch sonst wackelte der argentinischer Linksverteidiger bedenklich. Nach vorne wenig Impulse. Note 5
7 von 15
Clemens Fritz: In der ersten Halbzeit ging der Kapitän als einer von zwei „Sechsern“ mit unter. Dann immerhin mit großem Einsatz – und er bereitete das 3:4 vor. Note 4
8 von 15
Cedric Makiadi: Schaffte es nicht, Ordnung ins Spiel zu bekommen. Wirkte fahrig und leistete sich einige krasse Fehlpässe. Zudem Verursacher des zweiten, allerdings umstrittenen Elfmeters. Note 5

Die Noten der Werder-Profis zum Bundesliga-Spiel: Hoffenheim - Werder Bremen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

In der ersten Auktion des Jahres in der Verdener Niedersachsenhalle vom Samstag wurden über den Hannoveraner Verband die „Stars von morgen“ angeboten …
Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder