Lange Pause für Mancienne

Bremen / Hamburg - Im Nordderby gegen Werder muss der Hamburger SV am Sonntag auf Michael Mancienne (25) verzichten.

Der englische Abwehrspieler hat sich im Spiel in Nürnberg (1:1) einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk zugezogen und fällt etwa sechs Wochen aus. HSV-Coach Thorsten Fink: „Das ist sehr bitter für ihn.“ sid

Rubriklistenbild: © nph

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Klaus Filbry soll Werder-Boss bleiben

Klaus Filbry soll Werder-Boss bleiben

Kommentare