Noch ohne Hunt und Sokratis

Steigen sie heute wieder ins Training ein? Aaron Hunt und Sokratis.

Bremen - Der Chef in London, der Kollege mit dem Test gegen Braunschweig beschäftigt – also durfte gestern Co-Trainer Matthias Hönerbach das Training jener Profis, die nicht zur Testspiel-Formation gehörten, leiten.

Es war der harte Kern der Stammspieler, der Hönerbach zur Verfügung stand. Aaron Hunt und Sokratis waren allerdings noch nicht dabei. Das Duo, das wegen grippaler Infekte schon die Partie gegen den SC Freiburg versäumt hatte, fühle sich „noch schlapp“, so Hönerbach. Sokratis tauchte dann aber doch am Stadion auf. Einigermaßen gesund, offenbar, aber eben nur einigermaßen: „Das Fieber ist weg. Wann ich wieder trainiere, weiß ich aber noch nicht.“ Hönerbach sieht eine Chance, dass sowohl der Grieche als auch Hunt heute wieder einsteigen. · csa/mr

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare