Noch kein Neuer in Sicht

Fehlt auch zum Rückrundenstart: Abwehrspieler Naldo

Bremen · Kommt bis zur Schließung des Winter-Transferfensters am 31. Januar noch ein neuer Verteidiger – oder nicht?

Werder-Boss Klaus Allofs hielt sich gestern bedeckt, will zunächst die Entwicklung in den nächsten Spielen abwarten: „Die werden wir genau beobachten und dann darüber nachdenken, ob wir im Abwehrbereich noch etwas tun könnten oder sollten. Wir werden aber ganz sicher nicht irgend etwas machen. Es muss sportlich und wirtschaftlich einen Sinn haben.“ Werder fehlen zum Rückrundenstart die langzeitverletzten Abwehrspieler Naldo und Sebastian Boenisch (beide Knie) sowie Dominik Schmidt (Muskelfaserriss).

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare