Vor Freiburg – Werder

GIF it to me, Nils! Ex-Werder-Stürmer Petersen im stummen Interview

Nils Petersen trifft am Samstag auf seinen Ex-Club Werder Bremen – bereits zum sechsten Mal seit seinem Wechsel von den Grün-Weißen zum SC Freiburg. Insofern ist eigentlich alles gesagt, genug geredet. Wir haben unserem DeichBlick-Kolumnisten neun Fragen gestellt und keine Antworten bekommen – wollten wir auch gar nicht. Stattdessen: 100 Prozent GIFühle des Ex-Werder-Stürmers.

Nils, Du bist derzeit in guter Form. Wie fühlst Du Dich?


Wie gehst Du damit um, in Freiburg eine Art Legende zu sein?


Am Samstag spielt Werder in Freiburg – das sechste Wiedersehen. Noch ein besonderes Spiel für Dich?


Wie jubelst Du, wenn Du gegen deinen Ex-Club treffen solltest?


Und wie sieht Dein Standard-Jubel aus?


Werder spielt unter Trainer Florian Kohfeldt wieder Offensiv-Fußball. Beeindruckt?


Freiburg gegen Werder - wie geht's aus?


Hast Du ein Ritual vor dem Spiel?


Und wie kommst Du runter, wie schaltest Du ab?

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Schiebenscheeten: Zeig mir dein ungeladenes Holzgewehr, und ich sage dir, wer du bist!

Schiebenscheeten: Zeig mir dein ungeladenes Holzgewehr, und ich sage dir, wer du bist!

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Wenn Schokocreme und Erdnussflips zur Gefahr werden

Wenn Schokocreme und Erdnussflips zur Gefahr werden

Meistgelesene Artikel

Ist Johannsson der Trumpf beim Harnik-Deal?

Ist Johannsson der Trumpf beim Harnik-Deal?

Kommentar: Nicht kreativ, aber ziemlich sicher

Kommentar: Nicht kreativ, aber ziemlich sicher

Gerüchte-Ticker: Drexler kein Thema bei Werder - Thy für Venlo zu teuer

Gerüchte-Ticker: Drexler kein Thema bei Werder - Thy für Venlo zu teuer

All-Star-Voting: Pizarro ballert sich an die Spitze

All-Star-Voting: Pizarro ballert sich an die Spitze

Kommentare