Niemeyer geschont

Werder-Bremen - FRANKFURT (flü) n Peter Niemeyer trat gestern nicht die Reise nach Frankfurt an. Bremens Mittelfeldspieler hatte sich in der Partie beim VfL Wolfsburg am Montag eine Sprunggelenksverletzung zugezogen, die einen Einsatz gestern unmöglich machte. Bei einem Band am linken Knöchel sind einige Fasern gerissen.

Ebenfalls gestern nicht dabei: Sebastian Prödl, Daniel Jensen, Markus Rosenberg und Marko Marin.

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Lamine war immer mein Vorbild

Lamine war immer mein Vorbild

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Kommentare