„Nichts Schlimmes“

Werder-Bremen - BREMEN · Aaron Hunt, der die Partie gegen Bayer Leverkusen wegen muskulärer Probleme verpasst hatte, rechnet nicht mit einer längeren Pause.

Es sei nur eine leichte Verhärtung im Oberschenkel, die ihn behindere, „nichts Schlimmes also“, sagte Hunt: „Noch zwei, drei Tage, dann bin ich wieder dabei.“ Für das Spiel gegen Twente Enschede am Donnerstag steht er aber ohnehin nicht zur Verfügung. Hunt muss in der Europa League eine Gelbsperre abbrummen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Eisblock Eggestein bekommt spezielles Werder-Lob

Eisblock Eggestein bekommt spezielles Werder-Lob

Eisblock Eggestein bekommt spezielles Werder-Lob
Werder Bremen macht eine Ausnahme: Ömer Toprak soll bleiben

Werder Bremen macht eine Ausnahme: Ömer Toprak soll bleiben

Werder Bremen macht eine Ausnahme: Ömer Toprak soll bleiben
Ein wildes Werder Bremen mit großem Willen: Happy End beim Drama in Düsseldorf sorgt für große Erleichterung

Ein wildes Werder Bremen mit großem Willen: Happy End beim Drama in Düsseldorf sorgt für große Erleichterung

Ein wildes Werder Bremen mit großem Willen: Happy End beim Drama in Düsseldorf sorgt für große Erleichterung
Werder Bremen bangt um verletzten Kevin Möhwald

Werder Bremen bangt um verletzten Kevin Möhwald

Werder Bremen bangt um verletzten Kevin Möhwald

Kommentare