Neuzugänge Werder Bremen

Neuzugänge Werder Bremen
1 von 9
Kommt zurück aus München: Tim Borowski
2 von 9
Der 29-jährige Borowski kehrt nach einem Jahr an der Isar zu Werder zurück. Dort bestritt der Mittelfeldspieler zwischen 2000 und 2008 169 Spiele (23 Tore) für die Grün-Weißen
Neuzugänge Werder Bremen
3 von 9
Der neue Wirbelwind im Mittelfeld: Marko Marin
4 von 9
Mit nur 1,70 Meter Körpergrößße ist Marko Marin der kleinste Spieler im Werder-Kader. Der 20-Jährige wechselte vor der Saison von Borussia Mönchengladbach an die Weser, wo er gemeinsam mit Mesut Özil das Flügelspiel ankurbeln soll.
Neuzugänge Werder Bremen
5 von 9
Torjäger aus Bolivien: Marcelo Moreno
6 von 9
Der 22-jährige Bolivianer schlug beim ersten Pflichtspiel gleich voll ein. Erst in der 79. Minute eingewchselt, erzielte er im DFB-Pokal gegen Union Berlin gleich zwei Tore. Der Stürmer kommt vom Uefa-Pokalsieger Schachtar Donezk und ist vorerst für ein Jahr ausgeliehen.
Neuzugänge Werder Bremen
7 von 9
Kommt er oder kommt er nicht? Claudio Pizarro könnte den Sturm nochmals beleben.
8 von 9
17 Tore erzielte der Peruaner in 26 Partien in der vergangenen Saison. Da er allerdings ausgeliehen war, zog es den 30-Jährigen zurück nach London. Ob er von Chelsea nochmals zurückkommt, ist noch unklar. Derzeit ist sogar von einem Tauschgeschäft mit dem AC Mailand die Rede.

Bremen - Die Neuzugänge von Werder Bremen.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Und dann macht es „Britzzz“

Und dann macht es „Britzzz“

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

Unbequem in Unterzahl

Unbequem in Unterzahl