Neuer Vertrag für Mielitz – die Nr. 1 als Ziel

Bremen - Belohnung für den besten Bremer: Sebastian Mielitz hat von Werder einen neuen, natürlich besser dotierten Vertrag bekommen, der bis Ende Juni 2013 gilt. Der alte Kontrakt wäre in einem Jahr ausgelaufen.

„Er hat das im letzten Jahr toll gemacht, wir glauben an seine Entwicklung“, sagt Werder-Boss Klaus Allofs über den Ersatzkeeper, der Tim Wiese acht Mal in Bundesliga und Champions League vertrat. Mit eine Kreiszeitung-Durschnittsnote von 2,4 bzw. 2,5 war der 21-Jährige in beiden Wettbwerben mit Abstand der stärkste Bremer. „Die Vertragsverlängerung ist eine tolle Anerkennung meiner Leistung“, freut sich Mielitz und denkt natürlich daran, Werders Nr. 1 zu werden: „Das ist das weit gesteckte Ziel. Aber manchmal geht‘s auch ganz schnell. Man weiß ja nie, was im Sommer noch alles so passiert.“ · kni

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Kommentare