Neuer Sponsorname, aber keine neuen Fan-Trikots

Werder-Bremen - BREMEN (csa) n Das Geheimnis um den neuen Namen der bisherigen Citibank ist nun auch offiziell gelüftet. Der Hauptsponsor von Werder Bremen nennt sich ab Februar 2010 Targobank. Hintergrund der Umbenennung ist die Übernahme der Bank durch die französische Credit Mutuel. Weil der Name Citibank keine Zukunft mehr hatte, steht auf den Bremer Trikots derzeit der merkwürdige „So-geht-Bank-heute“-Spruch.

Die Heimtrikots werden diesen Slogan auch bis Saisonende behalten. Die weißen Auswärtstrikots bekommen jedoch aber der Rückrunde den „Targobank“-Aufdruck. Sie gelangen allerdings nicht in den Handel, wie Werder-Geschäftsführer Manfred Müller betont: „Die Trikots gibt es nicht zu kaufen. Wir wollen nicht in den Verdacht geraten, unsere Fans mit zwei verschiedenen Schriftzügen auf den Trikots abzocken zu wollen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare