Neuer Sponsorname, aber keine neuen Fan-Trikots

Werder-Bremen - BREMEN (csa) n Das Geheimnis um den neuen Namen der bisherigen Citibank ist nun auch offiziell gelüftet. Der Hauptsponsor von Werder Bremen nennt sich ab Februar 2010 Targobank. Hintergrund der Umbenennung ist die Übernahme der Bank durch die französische Credit Mutuel. Weil der Name Citibank keine Zukunft mehr hatte, steht auf den Bremer Trikots derzeit der merkwürdige „So-geht-Bank-heute“-Spruch.

Die Heimtrikots werden diesen Slogan auch bis Saisonende behalten. Die weißen Auswärtstrikots bekommen jedoch aber der Rückrunde den „Targobank“-Aufdruck. Sie gelangen allerdings nicht in den Handel, wie Werder-Geschäftsführer Manfred Müller betont: „Die Trikots gibt es nicht zu kaufen. Wir wollen nicht in den Verdacht geraten, unsere Fans mit zwei verschiedenen Schriftzügen auf den Trikots abzocken zu wollen.“

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare