Neuer Rasen verlegt

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Elf Monate hatte er gehalten – nach dem Spiel gegen die Bayern war der Rasen im Weserstadion aber derart ramponiert, dass ein vernünftiges Fußballspiel nicht mehr gewährleistet gewesen wäre.

Gestern nun rückten die Bagger an, um den alten Rasen abzutragen. Anschließend wurde begonnen, die Spielfläche mit sattem Grün neu zu verlegen. Bis zum nächsten Heimspiel am 13. Februar gegen Hannover 96 soll der neue Rasen angewachsen sein.

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Kommentare