Neue Spieler, neue Trikots, neue Hoffnung

+
Neuzugänge (von links), Tom Trybull, Özkan Yildirim, Aleksandar Stevanovic Mehmet Ekici und Lukas Schmitz

So ganz neu war das zwar alles nicht mehr, doch dafür immerhin hoch offiziell: Werder Bremen präsentierte gestern zum Trainingsauftakt seine fünf Neuzugänge und die neuen Trikots, die bereits vor einer Woche nach einer Internetpanne von Ausrüster Nike das Licht der Welt erblickt hatten (wir berichteten).

Heimtrikot

„Ich bin überzeugt: Dieses Trikot wird ein Renner“, legte sich Werder-Boss Klaus Allofs schon mal fest und fügte zum Auswärtsdress noch an: „Orange hat uns in der Vergangenheit viel Glück gebracht. Das soll natürlich so bleiben.“ Als drittes Trikot nimmt Werder das weiße mit den Zacken aus der vergangenen Saison mit. Die Keeper tragen künftig Gelb, Dunkelblau oder Dunkelrot. Trainer Thomas Schaaf (Dritter von links) dürfte das nur am Rande interessieren – er freute sich mehr über die Neuzugänge (von links), Tom Trybull, Özkan Yildirim, Aleksandar Stevanovic Mehmet Ekici und Lukas Schmitz, die gestern nach ihrem ersten Training als Trikot-Models auftraten. 

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare