Naldos Plan: Comeback mit Sieg gegen Aktobe

Nach der Radtour war Naldo gestern besonders gut gelaunt, denn sein Comeback rückt immer näher.

Bremen (kni) - Wie immer verließ Naldo gut gelaunt und mit einem Lächeln im Gesicht die Werder-Kabine. Doch gestern war das Grinsen beim Brasilianer noch ein bisschen breiter als sonst.

Denn der zuletzt wegen einer Oberschenkelverletzung fehlende Innenverteidiger hatte eine gute Nachricht im Gepäck. „Mir geht’s schon viel besser. Am Mittwoch will ich mit der Mannschaft trainieren. Und ich hoffe, dass ich schon am Donnerstag wieder spielen kann“, verkündete Naldo.

Das Comeback des Abwehrspielers wird bei Werder sehnlichst erwartet. Die Erfahrung und Klasse eines Naldo wird dringend gebraucht, um in der Defensive noch sicherer zu stehen. Petri Pasanen hatte den Brasilianer zwar in München ganz gut vertreten, doch Naldo besitzt gewiss noch größere Qualitäten als der Finne, der zudem auch für den noch nicht überzeugenden Linksverteidiger Sebastian Boenisch zum Einsatz kommen könnte.

Der Zeitpunkt des vermeintlichen Naldo-Comebacks darf durchaus als ideal bezeichnet werden. Denn im Play-off-Hinspiel zur Europa League trifft Werder am Donnerstag auf FK Aktobe. Und der kasachische Meister gilt als krasser Außenseiter. Naldo dürfte also nicht zu sehr gefordert werden und somit Spielpraxis für die Bundesliga-Partie am Sonntag gegen Mönchengladbach sammeln.

Nach den beiden sieglosen Partien in der Bundesliga hat Naldo aber noch etwas anderes im Sinn , wie er augenzwinkernd mitteilte: „Ich will der Mannschaft helfen, dass wir endlich mal wieder gewinnen . . .“

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare