„Er muss weiter sehr hart arbeiten“

Naldo wirkt auf Wesley ein

Naldo (links) wähnt Wesley auf einem guten Weg. ·

Bremen - In dieser Saison wollte Wesley Lopes Beltrame (24) so richtig durchstarten bei Werder. Das hat er im Sommer angekündigt – bislang ist es dem Mittelfeldmann, 2010 für 7,5 Millionen Euro verpflichtet, jedoch nicht gelungen.

Drei Einsätze, zwei davon als „Joker“, nur in Leverkusen in der Startelf: Der Brasilianer schiebt Frust und will am liebsten gar nicht über seine Situation sprechen. „Er ist sauer und enttäuscht, weil er im Moment keine Chance hat“, weiß Naldo.

Werders Bilanz in der laufenden Saison

Werders Bremens Saison 2011/2012 in Bildern

Der 29-jährige Innenverteidiger, der sich gerade nach langer Verletzung seinen Stammplatz in der Bremer Abwehr zurückerkämpft, ist innerhalb der Mannschaft der wichtigste Ansprechpartner für seinen Landsmann. Beide unternehmen privat viel zusammen – und da hat Naldo auch schon auf Wesley eingewirkt: „Ich habe ihm gesagt, dass er weiter sehr hart arbeiten muss, um wieder eine Chance zu bekommen.“ Und er wähnt Wesley auf einem guten Weg: „Er läuft viel, macht seine Sache gut.“ Auch abseits des Platzes, wo die Integration voranschreite: „Wesley spricht in der Kabine schon viel Deutsch. Er versucht es immer wieder und ist überhaupt nicht scheu.“

Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Ob Wesley denn glücklich ist bei Werder und in Bremen, mag Naldo allerdings nicht beurteilen: „Darüber haben wir nicht gesprochen.“ · mr

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Kommentare