Naldo ist weiter begehrt

Naldo

Belek · Der Rückrundenstart ist für Naldo in Gefahr. Wegen seiner Knieblessur verpasste der brasilianische Innenverteidiger beinahe das komplette Trainingslager und stand auch gestern beim Spiel gegen AZ Alkmaar nur als Zuschauer am Platz.

Bis zum ersten Spiel am 21. Januar in Kaiserslautern bleibt nicht mehr viel Zeit, um gesund zu werden – sollte Naldo bis dahin überhaupt noch in Bremen sein. Laut brasilianischer Medien hat Erstligist SC Internacional sein Angebot für den 29-Jährigen noch einmal nachgebessert. Mit Hilfe eines Investoren sollen die Brasilianer mitterweile bereit sein, fünf Millionen Euro zu zahlen. · csa

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare