Comeback am Samstag „ist mein Ziel“

Naldo visiert Mainz an

+
Naldo fühlt sich „von Tag zu Tag besser“ und hofft auf sein Comeback am Samstag gegen Mainz. 

Bremen - Der zurzeit überragende Grieche Sokratis und der Brasilianer Naldo gemeinsam in der Bremer Innenverteidigung – allein schon beim Gedanken daran dürften die Werder-Fans mit der Zunge schnalzen.

Und am Wochenende könnte es tatsächlich soweit sein. Naldo jedenfalls hofft, im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr) sein Bundesliga-Comeback geben zu können. „Mainz ist mein Ziel“, sagte der 29-Jährige, der in der Hinrunde als Abwehrchef geglänzt hatte.

Seit Jahresbeginn fehlt Naldo wegen einer hartnäckigen Sehnenreizung im Bein. Doch seit Mittwoch trainiert er wieder mit der Mannschaft und ist zuversichtlich: „Ich bin zufrieden mit meiner Leistung, es wird von Tag zu Tag besser. Ich kann das volle Programm absolvieren. Vielleicht reicht es bis zum Wochenende.“ · mr

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Junuzovic vor der Rückkehr

Junuzovic vor der Rückkehr

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare