Naldo spielte mit Schmerzen

Werder-Bremen - BILBAO/BREMEN (kni) · Wahrscheinlich hätte Werder-Coach Thomas Schaaf Innenverteidiger Naldo in Bilbao geschont. Doch nach dem Ausfall von Clemens Fritz wurde bei den Bremern jeder Abwehrspieler gebraucht.

Also lief Naldo trotz Knieproblemen auf, bot eine gute Partie und erzielte sogar das 2:0. „Ein bisschen Schmerzen hatte ich schon“, gestand der Brasilianer anschließend. Aber er wollte das auch nicht zu hoch hängen: „Es war schon in Ordnung.“ Sein Einsatz in Hamburg ist nicht gefährdet.

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare