Naldo spielte mit Schmerzen

Werder-Bremen - BILBAO/BREMEN (kni) · Wahrscheinlich hätte Werder-Coach Thomas Schaaf Innenverteidiger Naldo in Bilbao geschont. Doch nach dem Ausfall von Clemens Fritz wurde bei den Bremern jeder Abwehrspieler gebraucht.

Also lief Naldo trotz Knieproblemen auf, bot eine gute Partie und erzielte sogar das 2:0. „Ein bisschen Schmerzen hatte ich schon“, gestand der Brasilianer anschließend. Aber er wollte das auch nicht zu hoch hängen: „Es war schon in Ordnung.“ Sein Einsatz in Hamburg ist nicht gefährdet.

Das könnte Sie auch interessieren

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Mögliche Aufstellung: Mit Sahin und Bargfrede gegen den Club?

Mögliche Aufstellung: Mit Sahin und Bargfrede gegen den Club?

Baumann kritisiert Verhalten der Fans

Baumann kritisiert Verhalten der Fans

Sahin: „Wir haben um den Ausgleich gebettelt“

Sahin: „Wir haben um den Ausgleich gebettelt“

Training noch ohne Langkamp, aber mit traurigen Zaungästen

Training noch ohne Langkamp, aber mit traurigen Zaungästen

Kommentare