Erstes Freistoß-Tor seit Februar 2010 / „Etwas Besonderes für mich“

Naldo hämmert wieder

+
Naldo als Lautsprecher: Für die Ostkurve stimmte der Brasilianer den kultigen Andree-Wiedener-Tanz an.

Bremen - 108 km/h – wie kann ein Mann mit solch dünnen Beinen nur so hart schießen? Naldo lacht über derlei Fragen. „Das ist nur Technik, hat nichts mit Kraft zu tun“, grinste der Brasilianer.

Mit seinem beeindruckenden Freistoß-Hammer in den Winkel des VfB-Kastens hatte er gestern die Vergangenheit ins Weserstadion zurückgeholt. Unglaublich lange hatten die Bremer Fans auf eines dieser typischen Naldo-Tore warten müssen.

Werder in der Einzelkritik

Werder in der Einzelkritik

Es war am 9. Februar 2010, als er im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen 1899 Hoffenheim per Freistoß zum 1:0 (Endstand 2:1) getroffen hatte. Seitdem gab‘s keinen Naldo-Hammer mehr, nur noch „normale“ Tore in der Liga gegen Hannover (13. Februar) und in der Europa League gegen Twente Enschede (25. Februar). Und dann eine 16-monatige Verletzungspause. Doch jetzt hämmert er wieder – und ist darüber grenzenlos glücklich.

So schön jubelt Bremen mit Naldo

So schön jubelt Bremen mit Naldo

„Dieses Tor ist etwas Besonderes für mich“, schwärmte Naldo gestern: „So ein Treffer zu Hause vor den Fans, die mich immer unterstützen – das ist toll.“

Der Treffer zu 2:0 gegen den VfB Stuttgart war aber nur das Sahnehäubchen auf eine überzeugende Leistung, die selbst Trainer Thomas Schaaf nicht von seinem Innenverteidiger erwartet hatte. Noch am Freitag hatte er Naldos Einsatz infrage gestellt. Er sei nach seiner Bronchitis noch nicht topfit, meinte Schaaf. Das stimmte auch, bestätigte Naldo: „Ich war ein bisschen müde“. Aber wach genug, um den Freistoß zu versenken. Der erste seit seinem Comeback. „In den letzten Wochen“, feixte Kollege Clemens Fritz, „musste er noch sein Visier einstellen. Jetzt passte es wieder.“ · csa

Das könnte Sie auch interessieren

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare