Naldo ist endlich schmerzfrei

Naldo

Werder-Bremen - DONAUESCHINGEN · Er ist wieder da! Gestern Abend tauchte Naldo, der sich mit Problemen am rechten Knie herumplagt, erstmals auf dem Bremer Trainingsgelände in Donaueschingen auf.

Der Brasilianer absolvierte auf dem Nebenplatz zwar nur eine ganz lockere Einheit mit Physiotherapeut Stefan Wolters – aber immerhin besser als nur Aquajogging und radeln auf dem „Hometrainer“. „Im Hotel war es doch ziemlich langweilig“, meinte Naldo: „Ich freue mich, wieder auf dem Platz zu sein, habe gut trainiert und zum ersten Mal keine Schmerzen mehr.“

Wann er ins Mannschaftstraining zurückkehren kann, ist jedoch noch offen: „Ich hoffe, in ein paar Tagen. Aber ich muss erst mal abwarten, ob die Schmerzen nicht zurückkommen.“

Trainingslager in Donaueschingen - Tag 3

Werder Trainingslager - Tag 3

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Kommentare