Die nächste Pyrotechnik-Strafe

Bremen - Es wird wieder teuer für Werder: Weil Bremer Fans beim Pokalspiel in Saarbrücken und in der Bundesliga bei Eintracht Braunschweig Pyrotechnik zündeten, muss der Club 10 000 Euro Strafe zahlen.

Anhänger des Bundesligisten hatten vor dem DFB-Pokalspiel am 4. August beim 1. FC Saarbrücken etwa zehn Nebeltöpfe abgebrannt. Außerdem kletterten nach dem Abpfiff einige Bremer Zuschauer über den Zaun und betraten den Innenraum. Im Bundesliga-Spiel am 10. August bei Eintracht Braunschweig zündeten Werder-Fans noch sechs Bengalische Feuer. Die Bremer haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. · mr

Rubriklistenbild: © dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Kommentare