Mittelfeldspieler läuft nach seinem Muskelfaserriss die Zeit davon

Der Nächste, bitte: Saison-Aus für Marin

Bremen - Den Kampf um einen Platz in der Europa League muss Werder ohne seine beiden Spielmacher führen: Nach Mehmet Ekici (Leistenoperation) ereilte nun auch Marko Marin das vorzeitige Saison-Aus. Der 23-Jährige hatte sich vor einer Woche beim Bundesliga-Spiel in Stuttgart einen Muskelfaserriss im hinteren Oberschenkel zugezogen.

„Man kann schon vom Saison-Aus sprechen. Denn es müsste schon ganz optimal laufen, dass ich am letzten Spieltag gegen Schalke noch einmal dabei sein kann“, berichtet Marin und fügt noch seufzend an: „Es ist nun mal ein Muskelfaserriss – und der braucht seine Zeit.“

Bitter für Marco Marin: Der Dribbelkünstler hatte sich gerade erst von einer Oberschenkelzerrung erholt. „Das war allerdings vorne, also etwas ganz anderes als jetzt“, klärt Marin auf. · kni

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Kommentare