Mittelfeldspieler läuft nach seinem Muskelfaserriss die Zeit davon

Der Nächste, bitte: Saison-Aus für Marin

Bremen - Den Kampf um einen Platz in der Europa League muss Werder ohne seine beiden Spielmacher führen: Nach Mehmet Ekici (Leistenoperation) ereilte nun auch Marko Marin das vorzeitige Saison-Aus. Der 23-Jährige hatte sich vor einer Woche beim Bundesliga-Spiel in Stuttgart einen Muskelfaserriss im hinteren Oberschenkel zugezogen.

„Man kann schon vom Saison-Aus sprechen. Denn es müsste schon ganz optimal laufen, dass ich am letzten Spieltag gegen Schalke noch einmal dabei sein kann“, berichtet Marin und fügt noch seufzend an: „Es ist nun mal ein Muskelfaserriss – und der braucht seine Zeit.“

Bitter für Marco Marin: Der Dribbelkünstler hatte sich gerade erst von einer Oberschenkelzerrung erholt. „Das war allerdings vorne, also etwas ganz anderes als jetzt“, klärt Marin auf. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kommentare