Nacht-Training und freie Tage

Bremen - Die Uhr zeigte vier Uhr in der Nacht, als der Werder-Teambus am Samstag aus Berlin zurück in Bremen war.

Und weil Coach Dutt die Spieler nicht nach wenigen Stunden Schlaf wieder auf den Trainingsplatz zitieren wollte, wurde die Regenerationseinheit sofort erledigt.

Also schwangen sich die Profis im Stadioninneren auf die Ergometer, bevor sie ins Bett durften. Nach der kurzen Einheit war frei für alle – bis heute, 12.00 Uhr. · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Kommentare