Rückschlag in der Vorbereitung

Nach nur einer Woche - Bremer Neuzugang Kapino fällt lange aus

+
Bremer Neuzugang Kapino fällt lange aus

Das ist bitter. Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss mehrere Wochen auf seinen gerade erst verpflichteten Torwart Stefanos Kapino verzichten.

Grassau - Der Club teilte am Montag mit, dass sich der Grieche im Trainingslager in Grassau eine Muskel-Sehnen-Verletzung im rechten Oberschenkel zugezogen hat.

Der 24-Jährige war in der vergangenen Woche vom englischen Zweitligisten Nottingham Forest nach Bremen gewechselt. Er gilt als Nummer zwei hinter Stammkeeper Jiri Pavlenka. Werder hatte mit dem Transfer auf die längerfristigen Ausfälle von Jaroslav Drobny und Michael Zetterer reagiert.

Lesen Sie auch: Bei diesem bayerischen Amateurverein macht sich Werder-Star Pizarro fit

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark

Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage

Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage

Einheimischer Alltag als Touristenattraktion

Einheimischer Alltag als Touristenattraktion

Meistgelesene Artikel

Kohfeldt vertraut Plogmann

Kohfeldt vertraut Plogmann

Andi Herzog: Eine große Chance, eine große Challenge

Andi Herzog: Eine große Chance, eine große Challenge

Startelf gegen Worms: Auf den Flügeln will sich Kohfeldt „nicht festlegen“

Startelf gegen Worms: Auf den Flügeln will sich Kohfeldt „nicht festlegen“

Gerüchte-Ticker: Werder mit Interesse an Cameron von Stoke City?

Gerüchte-Ticker: Werder mit Interesse an Cameron von Stoke City?

Kommentare