„Da müsste die Hand ab sein“

+
Assani Lukimya

Bremen - Das sah bedenklich aus: Assani Lukimya erschien gestern mit einer dick bandagierten rechten Hand zum Training.

Doch Trainer Robin Dutt gab Entwarnung: „Bevor man sich bei ,Luki‘ Sorgen machen muss, müsste man ihm die Hand schon komplett abnehmen.“ Es handelte sich nur um eine Verstauchung, zugezogen während des Nordderbys. · ck

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Kommentare